Diese Seite drucken
Dienstag, 06 Februar 2018 13:31

Würfeln um den besten Platz beim Alarm

geschrieben von  L. Schüler
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Letzten Freitag konnten die Kinder endlich ihre Faschingsmaske aus Kleister und Zeitungspapier weiter bearbeiten und am Ende den Luftballon, der als Arbeitshilfe diente, platzen lassen.

Einige kamen auch verkleidet zur Gruppenstunde. In der zweiten Hälfte ging es ums Würfelglück. Beim "Feuerwehrwürfeln" wird reihum gewürfelt und derjenige der eine „sechs“ würfelt, muss die Einsatzkleidung schnellstmöglich anziehen, um das Päckchen welches in der Mitte liegt anschließend zu öffnen, während weiter gewürfelt wird, um selbst die Möglichkeit zu bekommen die Kleidung anzuziehen.

Als Belohnung gab es bei uns ein Päckchen, in dem ein Päckchen Mini-Smarties eingewickelt war. Vermittelt werden sollte, dass man im Alarmfall (Würfeln einer 6) schnell sein sollte beim Anziehen der Schutzkleidung, um einen Platz auf dem Feuerwehrauto zu ergattern. 

Gelesen 477 mal Letzte Änderung am Dienstag, 06 Februar 2018 13:45
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten