Anmelden Registrieren

Anmelden

Für alle Feuerwehr-Interessierten ab 6 Jahren bieten wir bereits eine Kinderfeuerwehr-Gruppe an.

Hier werden die Kinder spielerisch an verschiedene Themen im Bereich Feuerwehr und Teambildung herangeführt. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz und so finden regelmäßig Ausflüge und Angebote statt, wie z.B. Boot fahren auf dem Main, Pizza backen, Kino, Grillen....

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben und Du Lust bekommen hast, Dir das Ganze einmal anzuschauen, dann komm doch einfach mal zum Schnuppern vorbei. Wir treffen uns jeden 1.  und 3. Freitag im Monat von 18 bis 19:30 Uhr in der Feuerwache Lohr (außer in den Ferien).
Gerne könnt Ihr uns auch eine E-mail schreiben an: kinderfeuerwehr@feuerwehr-lohr.de

Unseren aktuellen Terminplan findest du hier

Sonntag, 10 Dezember 2017 20:36

Zu Besuch im Schulmuseum Sendelbach

geschrieben von  L. Schüler
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Letzten Freitag unternahmen die Kinderfeuerwehren Lohr und Steinbach einen Ausflug in die Vergangenheit im Schulmuseum in Sendelbach.

Der "strenge Oberlehrer und Museumsführer" Ludwig Hegel erwartete die Kinder und ließ diese - wie früher üblich - streng nach Geschlecht getrennt im Klassenzimmer Platz nehmen. Die Mädchen saßen am Fenster und die Buben auf der Seite mit dem warmem Ofen, da diese um 1900 mehr zählten als Mädchen und damit diese nicht krank wurden.

Nachdem die Schulregeln einzeln vorgelesen und gemeinsam wiederholt wurden, durften sich alle auf eigene Faust im Schulmuseum umsehen. So gab es neben einem Religions-/Beichtzimmer und dem Klassenzimmer auch eine alte Lehrerwohnung aus Neuendorf zu besichtigen. Um die disziplinierte Stimmung ein bisschen aufzulockern hat Herr Hegel seine Gitarre hervor geholt und mit allen das "Flohlied" und sowie ein Lied über "Das arme Dorfschulmeisterlein" gesungen.

Bei der interessanten und abwechslungsreichen Führung konnten sowohl die Kinder als auch die Betreuer einiges über die Schulzeit um 1900 lernen, sich im Lesen der altdeutschen Schrift üben und hatten auch eine Menge Spaß. Das Schulmuseum ist auf jeden Fall einen Besuch wert - vielen Dank an Herrn Hegel für die tolle Museumsführung!

 

Gelesen 1124 mal Letzte Änderung am Sonntag, 10 Dezember 2017 20:42
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten